Reset

Support tel. tlf: (+49) 402 9996005

SELBSTHILFE & LEBENSQUALITÄT

Das Training nach dem Übungskonzept von DigiRehab macht Senioren in Pflegeheimen viel selbständiger und verbessert dadurch deren Lebensqualität. Das haben genaue Analysen von über 5.000 Trainingsverläufen von dänischen Senioren bewiesen.

Diese Untersuchungen haben gezeigt, dass sechs von zehn Trainierende körperlich signifikant leistungsfähiger wurden. Diese neu gewonnene Fitness sorgte dafür, dass die Menschen wieder viel mehr alltägliche Dinge allein erledigen konnten.

Die Pflegezeit für Senioren, die nach DigiRehab trainierten, sank im Durchschnitt um 45 Minuten pro Woche. Das typische Training mit DigiRehab wird zweimal pro Woche für jeweils 20 Minuten durchgeführt und dauert insgesamt zwölf Wochen.

Persönliche Beispiele von Senioren aus der dänischen Stadt Viborg

Ein Pflegebedürftiger trainierte mit DigiRehab nach einer schweren Virus-Infektion. Vor Beginn des Trainings verspürte der Patient Schwindel und musste beim Gehen massiv unterstützt werden. Nach absolviertem dreimonatigem Training konnte der Rollator wieder weggestellt werden.

Eine Bürgerin ist sehr froh, in eigenem Heim trainieren zu können. Die Bürgerin freut sich darüber, dass sie selbst sowohl als ihre erwachsenen Kinder eine Besserung bemerken. Sie hat zum Beispiel gehen gelernt, ohne sich auf die Möbel zu stützen.

Eine Bürgerin ist Rollstuhlbenutzerin und sehr zufrieden, in eigenem Heim zu trainieren, weil es ihr Zeit spart. Sie freut sich darüber, dass das Training mit bekanntem Heimpflegepersonal Vertrauen schafft.

"Mehrere Angehörige haben gesagt, dass es Freude macht, ein Familienmitglied aufblühen zu sehen, dass sie Fähigkeiten diae sie für die alltägliche Arbeit brauchen, wieder erlernt haben."
Bürgermeister der Gemeinde Aalborg (Dänemark)
Ove Gerhard Jensen
Fragen? Dann schreiben Sie uns!
close slider

    Sie bekommen eine Antwort von uns innerhalb der nächsten 24 Stunden.